Systemische Strukturaufstellungen sind äusserst vielfältig anwendbar:
für Fragestellungen von Unternehmen und Organisationen, von Teams, Kreativ- und Projekttemas und Berufspersonen genauso wie für die Themen von Privatpersonen wie Familie und Beziehung, Fitness und Gesundheit, Lebenssinn.

Sie sind effizient, effektiv und nachhaltig wirksam, immer wenn es darum geht:

  • Ziele zu erreichen
  • Lösungen zu finden
  • Blockaden zu lösen
  • Verdecktes sichtbar zu machen
  • Rätselhafte Symptome aufzulösen
  • Ideen zu generieren
  • Konflikte zu lösen
  • Wirkungen von Handlungsoptionen zu testen
  • Verständnis für ein System zu gewinnen
  • Entscheide zu treffen und zu vertreten
  • Verdeckte Ressourcen zu entdecken und zu aktivieren
  • die richtige Sprache zu finden
  • Entwicklungspotenziale zu erleben

Konkrete Beispiele finden Sie unter Coaching & Beratung.

Die Arbeit kann je nachdem, wie es für Thema und Kontext am besten passt, in Einzelarbeit, in Gruppen, team- oder organisationsintern durchgeführt werden. Es gibt auch sanfte Formen der Aufstellungsarbeit, die in Gespräche eingebracht werden können.