Coaching wendet sich an Menschen, die sich entwickeln möchten, gerade in einer herausfordernden, schwierigen SItuation stehen oder ein Vorhaben weiterbringen möchten. 

Coaching bietet einen Prozessrahmen, in dem die Klienten und Klientinnen selbst entdecken, was für sie und ihr Anliegen stimmig ist. Es besteht aus folgenden Schritten:

  • Anliegenklärung
  • Veränderungsarbeit, in der Regel mit einer Systemischen Strukturaufstellung
  • Nachbesprechung, in der Regel telefonisch nach ca. 4-12 Wochen

Coaching kann mit dem Klienten bzw. der Klientin in Einzelarbeit stattfinden. Oder im Rahmen der Aufstellungsseminare, wo die anderen Teilnehmenden als sogenannte Repräsentanten zur Verfügung stehen. Die Anliegenklärung findet normalerweise ausserhalb des Seminars und ohne die Gruppe statt. Vertraulichkeit bleibt gewahrt.

Weil die Lösung oft verblüffend schnell da ist, machen wir keine Prognosen, wieviele Stunden bzw. Sitzungen notwendig sind. Die Klienten und Klientinnen sind nicht zur Buchung eines "Pakets" von Sitzungen verpflichtet. Die Klienten und Klientinnen bestimmen selbst über den Entwicklungsprozess.