Titel
Konflikt-Lösungen
Untertitel
Für alle, die eine Lösung in einer schwierigen Situation suchen und eine innovative wirksame Lösungsmethode erleben möchten
Kategorie
Aufstellungsseminar
Beschreibung

Das Seminar wendet sich an alle, die in einem konkreten, belastenden Konflikt stehen, sei es im privaten oder beruflichen Kontext, und einen grossen Schritt zu einer Konfliktlösung machen möchten, die Energie tanken und sich endlich wieder auf die anderen Dinge im Leben ausrichten möchten. 

Wir arbeiten mit Systemischen Strukturaufstellungen - einem innovativen bildlichem Ansatz, der erwünschte Veränderungen auf leichte Art erreichen lässt und nachhaltig wirkt. Dazu werden die Aspekte eines Themas / einer Fragestellung im Raum aufgestellt, das heisst, dass Personen, die die Thematik nicht kennen, einen Aspekt repräsentieren und einen Platz im Raum bekommen. An den Plätzen stellen sich Wahrnehmungen ein, das Befinden und die Bedürfnisse dieser Aspekte widerspiegeln. Die Mitteilungen der sog. Repräsentanten geben Hinweise, wie das erste Bild, das den Problemzustand abbildet, zu einem Lösungsbild entwickelt werden kann.

Vertraulichkeit bleibt durch sog. Verdecktes Arbeiten und durch sog. Miniaturaufstellungen zu typischen Situationen und Problemen gewahrt.

Das Seminar bietet auch die Gelegenheit, die Systemischen Strukturaufstellungen nach Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd bzw. die Arbeit von Elisabeth Vogel kennenzulernen.

Leitung:
Dr. Elisabeth Vogel
Datum:
18. Nov. 2019
Ort:
Rämismühle
Zeiten:
09.15 bis ca. 17:45 Uhr
Umfang:
1 Tag
Voraussetzung:
Interesse und normale Belastbarkeit. Anmeldung erforderlich.
Teilnehmerzahl:
5 - 10 Teilnehmer
Teilnahmegebühr:

Mit eigener Aufstellung CHF 380, mit Miniatur CHF 150, ohne eigene Aufstellung CH 60

Besonderes:

Die Teilnahmegebühr mit Aufstellung umfasst das telefonische Vorgespräch vorab ausserhalb der Gruppe, die Aufstellung und eine telefonische Nachbesprechung nach 3-6 Wochen (bzw. nach Bedarf).

Veranstalter:
WissensWert GmbH
Info & Beratung:

Dr. Elisabeth Vogel, evogel@wissenswert.ch, +41 (0) 79 620 30 30

18. Nov. 2019